Turnierbörse

externe Turniereinladungen  stand: immer aktuell  08.12.2017

zukünftig mit den Einladungsschreiben als PDF

NEU mit den Turnieren für Juniorinnen

Links zu Turnier Homepages

       Bild in Originalgröße anzeigen                
DFB   WFV    Mundialito    VFB Reichenbach  
             
PT-Sports    Komninios          

Testspiele

Allgemeines:
Die Praxis hat gezeigt, dass es zweckmäßiger ist, wenn die grundsätzliche Kommunikation bei der Vereinbarung von Testspielen direkt zwischen dem Trainer und dem Testspielgegner abläuft.

Selbstverständlich steht die Turnierkoordination dann zur Verfügung, wenn die Testspiele allgemein über einen Verteiler, der einen Großteil der Mannschaften in unserem Umfeld abdeckt, ausgeschrieben werden soll.

Hierzu werden folgende Angaben benötigt:

- Terminvorschläge
- gesuchter Testspielgegner --> Angabe Jugend/Jahrgang und/oder Staffelzugehörigkeit

 

Heim- oder Auswärtsspiel
Aufgrund der starken Platzbelegung sind prinzipiell Auswärtsspiele vorzuziehen.

Vorgehen bei Auswärtsspielen
Nach Terminfestlegung bitte den Termin umgehend der Turnierkoordination mitteilen. Er wird dann in den Terminkalender eingestellt. Bei Spielen unter der Woche wird dadurch ermöglicht, dass der evtl. freigewordene Trainingsplatz sinnvoll von den Trainern genutzt werden kann.

Vorgehen bei Heimspielen
Vorab ist immer mit der Geschäftsstelle abzuklären, wann ein Platz zur Verfügung steht.

Zur Erklärung: Die Plätze unterstehen der Verwaltung der Stadt Waiblingen. Hier haben auch weitere Waiblinger Vereine Verfügungsrecht. Das heißt: Jeder Platzbedarf muss bei der Stadt Waiblingen angemeldet werden.


Turnieranmeldung

Alle Turnierausschreibungen/-einladungen werden von Steffen Müller in die Excel-Tabelle "externe Turniereinladungen"
eingetragen, auf unserer Homepage abrufbar über den Pfad "Turniere" --> "Turnierbörse".

Grundsätzlich sollen alle Turniere über die Turnierkoordination gemeldet werden.

Ablauf der Turniermeldung

1. Per Email an b.wetzel@fsvwaiblingen.de bitte genaue und vollständige Angaben zur Meldung:

  • Angabe der Mannschaft
  • Angabe des zuständigen Trainers
  • GENAUE Angabe des zu meldenden Turniers inkl. Terminangabe
  • genaue Jugend (Bsp.: F-Jugend, F1-Turnier oder F2-Turnier), wenn nötig Jahrgang
  • Bei ungenauen/fehlenden Angaben kommt es zu unnötigen Rückfragen bzw. evtl. zu ärgerlichen Fehlmeldungen.

2. Bei erfolgter Meldung durch die Turnierkoordination wird das Turneir in roter Schrift in den Terminkalender eingestellt.

3. Bei Zusage durch den Veranstalter wird die Schrift in schwarz geändert.

4. Bei Absage wird dies an den betreffenden TRainer zur Info weitergeleitet.

5. Turnierpläne/-informationen werden umgehend an den zuständigen Trainer weitergeleitet. Außerdem können alle der Turnierkoordination vorliegenden Turnierpläne im Medienpool auf der Homepage (erreichbar über den login) abgerufen werden.

6. Startgeld: Bei den Turnieren, bei denen das Startgeld vor Ort bezahlt werden muss, müssen die Belege innerhalb von 4 Wochen auf der Geschäftsstelle zur Abrechnung vorgelegt werden. In diesem Fall sind auf der Rückseite des Belegs Name des Trainers und der Mannschaft anzugeben. Bei den Turnieren mit Vorab-überweisung der Startgelder erfolgt dies von der Geschäftsstelle und wird im Terminkalender mit "BEZ" vermerkt. Sollte hier von Ort ein Zahlungsbeleg ausgehändigt werden, bitte auf der Rückseite möglichst vermerken "von Geschäftsstelle überwiesen".

Ausnahmen:

• Bei persönlichen Kontakten zu Vereinen ist es selbstverständlich möglich, hier auch direkte Meldungen vorzunehmen. In diesem Fall ist es aber wichtig, dass diese Information umgehend an die Turnierkoordination weitergegeben wird. Am besten bei Email-Verkehr die Turnierkoordination immer in cc setzen. Grund: Anerkennungspreis (siehe Punkt 4) und zur Koordination mit den in der gleichen Jugend spielenden Mannschaften. Es kann z.Bsp. durch Qualifikationen zu Doppelbelegungen kommen, die dann durch andere Mannschaften abgefangen werden müssen.

• Die Teilnahme bestimmter Turniere wird von der KFA-Leitung vorgegeben. Da hier oft eine schnelle Meldung nötig ist, erfolgt die Meldung dann direkt von der Geschäftsstelle/ Turnierkoordination aus. Darüber werden die Trainer umgehend informiert.

KFA Waiblingen


Turnierabsagen
Grundsätzlich sind natürlich jegliche Turnierabsagen zu vermeiden. Ein „kleineres" Turnier absagen zu wollen, weil man kurzfristig ein „großes" Turnier angeboten bekommt, ist sportlich nachvollziehbar, aber vor dem Veranstalter nicht zu rechtfertigen. In diesem Fall bitte immer abklären, ob das „kleinere" Turnier von einer anderen Mannschaft übernommen werden kann bzw. auch extern für eine Ersatzmannschaft zu sorgen.
Die Praxis zeigt, dass sich Turnierabsagen leider nicht immer vermeiden lassen. Wenn dies sich zeitlich so ergibt, dass es noch im Rahmen der Arbeitszeiten der Turnierkoordination möglich ist, das Turnier abzusagen, dann erfolgt dies auch über die Turnierkoordination.

Kurzfristige Absagen – vor allem am Vortag des Turniers – müssen vom Trainer persönlich vorgenommen werden, da nicht gewährleistet werden kann, dass die Turnierkoordination über 24 Stunden durchgängig besetzt ist. Die Kontaktdaten liegen in der Regel über die Weiterleitung des Turnierplans vor.
Generell sind unvermeidbare Turnierabsagen umgehend der Turnierkoordination bzw. bei Kurzfristigkeit dem Veranstalter zu melden. Sowohl unentschuldigtes Fehlen, als auch eine Absage kurz vor Turnierbeginn sind in der Regel von keinem Veranstalter nachvollziehbar.

Eigenverantwortung des Trainers
Die Turnierkoordination ist bemüht, Terminkollisionen durch Doppelbelegungen aufgrund von Staffelspielen, Pokalrunde oder Hallenspieltage zu vermeiden bzw. bei erkennen schnellstmöglich darauf aufmerksam zu machen. Aufgrund der Vielzahl der Mannschaften und auch einer Begrenzung bezüglich der Arbeitszeit kann dies NICHT alleine in der Verantwortung der Turnierkoordination liegen. Das bedeutet, dass jeder Trainer auch selbständig sich anhand des Rahmenterminkalenders über die vom Verband vorgegebenen Termine in Kenntnis zu setzen hat und dies in der Saisonplanung eigenverantwortlich zu berücksichtigen.

Ferner sollte jede Verschiebung der Turniere untereinander immer umgehend der Turnierkoordination bekannt gegeben werden. Ebenso sollte dann, wenn das Turnier nicht vom Trainer aufgrund anderweitiger Verpflichtungen betreut wird, darüber informiert werden, welcher Trainer/Betreuer für das jeweilige Turnier zuständig ist. Das liegt vor allem im Interesse der Trainer. Es kommen manchmal auch kurzfristig wichtige Informationen oder Änderungen bis hin zur Turnierabsage von Seiten des Veranstalters. Diese können nur dann rechtzeitig an die richtige Person weitergeleitet werden, wenn diese auch der Turnierkoordination bekannt ist.


Anerkennungspreis

Der FSV Waiblingen nimmt am Anerkennungspreis für gute Jugendarbeit teil.
Hierzu ist die Aufgabe der Turnierkoordination alle Spielpläne der gespielten Turniere zu sammeln. Sollte daher der Turnierplan aufgrund direkter Kommunikation nur an den Trainer geschickt werden, wird darum gebeten, diesen immer an die Turnierkoordination weiterzuleiten. Dies gilt auch für Leistungsvergleiche oder Blitzturniere. Hier reichen auch die Angaben über die teilnehmenden Mannschaften sowie Spielzeit und Anzahl der Spiele (Spielmodus).
Außerdem gehen alle weiteren Aktivitäten der Mannschaften mit in die Bewertung ein, wie zum Beispiel:

  • Elternabende
  • Weihnachtsfeiern
  • Ausflüge
  • Einlaufen bei Spielen
  • Trainingslager
  • Mannschaftsessen
  • Bowling
  • Mini-Golf
  • usw.

Auch hier die Bitte, alle Informationen immer an die Turnierkoordination durchgeben.

Wanderpokal

Wanderpokale sind IMMER vor Ort zu lassen!!!!

Bitte entsprechend freundlich hier um Verständnis bitten, da wir nicht garantieren können, dass wir nächstes Jahr das Turnier als Titelverteidiger spielen können.

Eigene Turniere
Für die Organisation der eigenen Turniere ist Steffen Müller zuständig.


Bürozeiten/Kontakt Turnierkoordination

Kernzeiten zur telefonischen Kontaktaufnahme auf der Geschäftsstelle:

Montag bis Freitag: 14 Uhr - 17 Uhr
sowie
Dienstag und Freitag: 8 - 12 Uhr

Emails werden regelmäßig abgerufen und zeitnah bearbeitet.

Kontaktdaten der Turnierkoordination:
Email: b.wetzel@fsvwaiblingen.de
Telefon Büro: 07151 9861562
Im Notfall bzw. für SMS/Whatsapp-Nachrichten:
Mobil: 0157 78961893